Liebe im Karton

Wir verschenken hübsche Kartons an Menschen in und um Würzburg und Karlstadt, die häufig vergessen werden, die eine kleine Aufmunterung in schlechten Zeiten brauchen können, die gerade nicht so viel Glück haben, die wenig Geld haben und sich über eine kleine Geste der Liebe bestimmt freuen werden.
Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier auf der Seite.

Freitag, 1. Dezember 2017

Noch mehr Spenden

Vom Zweckverband Abfallwirtschaft haben wir eine große Summe erhalten. Dort wurde ein Schafkopfturnier ausgerichtet und wir dürfen davon liebevolle Dinge kaufen.

Vom Restaurant Martinz & Martinsklause haben wir Gutscheine für Kaffeespezialitäten erhalten. https://www.facebook.com/martinz.wuerzburg/

Ein herzliches Dankeschön geht an die Sonnenapotheke mit Herrn Michael Dickmeis und seinem Team. Die beiden Kisten mit liebevoll ausgesuchten Dingen ließen bei uns die Sonne aufgeben. 

Die Firma Opitec spendete bereits 100 Bastelsets um Armbänder herzustellen und möchte uns noch mehr Dinge spenden.

Pünktlich zum 1. Advent spendet das Hotel Amberger und das Café Ottolina sage und schreibe 50 Heißgetränkegutscheine für 💕 im 📦.  Vielen Dank hierfür sagt das Team von Liebe im Karton zu David Scarpa (Geschäftsführer Ottolina) und  Claudia Amberger Berkmann (Inhaberin Hotel Amberger) 

Vielen lieben Dank dafür!