Liebe im Karton

Wir verschenken hübsche Kartons an Menschen in und um Würzburg und Karlstadt, die häufig vergessen werden, die eine kleine Aufmunterung in schlechten Zeiten brauchen können, die gerade nicht so viel Glück haben, die wenig Geld haben und sich über eine kleine Geste der Liebe bestimmt freuen werden.
Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier auf der Seite.

Samstag, 23. Dezember 2017

Wir sind fertig - alle Päckchen wurden übergeben!

Entschuldigt, dass ich so lange nichts mehr über unsere Aktion geschrieben habe. Die Vorweihnachtszeit war sehr stressig und ich war fast jeden Tag zum Packen und Organisieren in der Halle.
Es gibt viele Fotos und vieles zu berichten. Aber verzeiht mir, wenn ich euch das erst nach Weihnachten berichten kann. Meine Familie braucht mich jetzt.
So viel sei gesagt: Es war toll! Wir haben die ganze Woche vor Weihnachten jeden Tag fleißig gepackt, sortiert, geplant und fleißig zugekauft. Wir haben viele Spenden bekommen und diese auch gebraucht um für alle ein Päckchen vorweisen zu können.
Manche Listen waren nicht ganz korrekt und wir haben teilweise dann umgepackt oder nachgepackt. Die 100 Päckchen für die Bahnhofsmission wurden heute übergeben. Karlstadt ist gerade dabei die letzten Päckchen auszuteilen.
Der Raum ist bereits geräumt.

Vielen Dank an die Gemeinde Gerbrunn für die Bereitstellung des Raumes! Vielen Dank an den Hausmeister der Mehrzweckhalle Christian Widmann für die nette Betreuung und an seine Frau fürs Helfen!

Hier gibt es schon Fotos und Infos:

https://www.facebook.com/Liebe-im-Karton-1012261595557866/