Liebe im Karton

Wir verschenken hübsche Kartons an Menschen in und um Würzburg und Karlstadt, die häufig vergessen werden, die eine kleine Aufmunterung in schlechten Zeiten brauchen können, die gerade nicht so viel Glück haben, die wenig Geld haben und sich über eine kleine Geste der Liebe bestimmt freuen werden.
Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier auf der Seite.

Rückblick


 Anfang 2017 waren einige von uns in Griechenland. Sie haben unsere Päckchen an Flüchtlingskinder in den griechischen Camps gebracht. Vor Ort stellte sich heraus, dass auch die Roma-Siedlungen in Griechenland dringend Hilfe brauchen. Also entschied sich unsere Gruppe spontan dazu auch diesen Kindern eine kleine Freude zu machen.

Die ca. 6500 Päckchen wurden von Menschen aus ganz Deutschland gepackt. Unzählige Transporter waren im Winter 2016 auf den Weg nach Würzburg, voll bepackt mit Kartons voller Liebe.

Die meisten Kartons wurden natürlich in Würzburg gepackt. Dort sammelten eifrige Sammelstellen alle Kartons ein und brachten sie zu unserer Halle in Randersacker, wo sie durchsortiert wurden. Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen und des Zolls, war dies nötig.
 Natürlich mussten wir auch schauen, dass die Päckchen ungefähr gleichwertig gepackt waren. So wurden die Päckchen, die etwas leerer waren, mit Spenden aufgefüllt.

Wir haben Säckeweise Kuscheltiere, Kleidung, Spiele und andere Sachspenden erhalten.
So hatten wir für alle Altersgruppen perfekte Päckchen.


Vielen vielen Dank für die Unterstützung!