Wie packe ich einen Päckchen?

Vorneweg, wir haben keine Packliste und werden auch nie eine machen ... weil dann könnten wir uns die ganze Arbeit sparen. Wir würden einfach Listen erstellen, diese abarbeiten und zack Deckel drauf. 1 Packung Mehl, 1 Packung Nudeln .... gähn 😉

 

Was davon ist spannend ?
Was daran hat etwas mit einem Geschenk für Kinder zu tun?

 

Ihr wollt wissen was sich ein Kind mit 10 Jahren wünscht? ...na dann geht doch ein bisschen auf Wanderschaft ...in eure Vergangenheit.

Was hat euch verzaubert ?
Mit welchen Dingen habt ihr gerne gespielt ?
Was wolltet ihr schon immer einmal haben??

 

Kinder sind Kinder egal wo sie geboren werden... packt Dinge in die Kisten an die die Kinder noch denken wenn sie groß sind ...bereichert Sie..  wählt es in Ruhe und mit Gefühl aus. Die Kiste ist richtig gepackt wenn man sie öffnet und einem das Herz aufgeht.

 

 Jedes Päckchen:

  • ist für ein Kind
  • die Altersgruppe/Geschlecht könnt ihr selbst wählen
  • kreuzt diese an und packt altersgerechte Dinge dazu
  • Ziel ist ein schönes Weihnachtspaket für das Kind
  • gerne auch etwas für die ganze Familie
  • Am Schluss packt ihr einfach noch einen schönen Gruß oben drauf. Dies kann ein gemaltes Bild ein schönes Familienfoto oder ein paar Zeilen auf Englisch oder Arabisch sein.

Es darf kein Tee, Zucker und Babynahrung in den Päckchen sein. Da es damit Probleme beim Zoll gibt.  Packt ihr sie trotzdem rein - packen wir sie wieder raus.

 

Außerdem dürfen Süßigkeiten und Lebensmittel keine Gelatine (Schweinefleisch) enthalten. Achtet bitte auch darauf kein batteriebetriebenes Spielzeug in die Päckchen zu packen.


!!! Abgabeschluß für die Päckchen ist der 16.11.2018 !!!


Kontakt

 

Tobias Winkler

Heisenbergstrasse 11 a

97076 Würzburg

Fon 0176 - 80 11 77 87